Verlaufspalette - Sarunas virtuelle Welt 2018

Bilder, Tipps & Tutorials
PaintShop Pro
Daz Studio & Poser

saruna.de
Saruna-Icon
Newsfeed - Neues bei saruna.de
RSS-Feed Neues bei saruna.de
Direkt zum Seiteninhalt

Verlaufspalette

PaintShop Pro > Wissen
Die Beschreibung und Screens dieser Infoseite beziehen sich auf die Version Paintshop Pro 2018.

Aber das ein oder andere können sicher auch Nutzer früherer Versionen für sich ableiten.
Mit dieser Informationsseite möchte ich deinen Augenmerk auf eine sehr nützliche Palette in Paintsho Pro richten, die erst kürzlich wieder in mein Blickfeld geriet.

Über das Menü Paletten -> Verlauf oder mit F3 lässt sie sich aufrufen. In der Verlaufspalette werden Befehle aufgezeichnet, die man an einem Bild vornimmt. Diese erscheinen dann in einer Liste.

Ich habe mal zur Demonstration ein paar Befehle an einem Bild ausgeführt, damit ich anhand dieser Befehlsverlaufsliste die Funktionen erklären kann.

1. Farbverlauffüllung mit Regenbogenverlauf
2. Rechteckige Auswahl aufgezogen
3. In freie Auswahl umgeändert
4. Einen Aussparungseffekt angewendet
5. Die Auswahl wieder aufgehoben
6. Einen Bildstempel in einer neuen Ebene hinzugefügt.
Screen PSP 2018 - Verlaufspalette mit Beispielbild
In der Verlaufspalette werden die jeweiligen Befehle dann von unten nach oben aufgelistet:

  • Bildstempel
  • Auswahl aufheben
  • Aussparung
  • Standardauswahl in freie Auswahl umwandeln
  • Auswahl
  • Füllen

Um genauere Angaben zu den Befehlen sehen zu können, muss man sich diesen Verlauf als Text abspeichern.

Dazu markierst du alle aufgelisteten Befehle und klickst auf das letzte Symbol auf der rechten Seite (Sitzungsverlauf in Textdatei speichern). Namen und Speicherort kannst du frei wählen. Die Dateiendung lautet .log.

Diese gespeicherten Log-Dateien lassen sich mit einem einfachen Text-Editor öffnen. Windows hat so einen an Board und befindet sich unter Alle Programme - Zubehör - Editor - zumindest unter Windows 7.
Screen - Texteditor - Ausschnit aus Quickscript-Logdatei.
Solche Arbeitsabläufe lassen sich auch als Script dauerhaft abspeichern, um sie z.B. auf anderen Bildern anzuwenden.

Dazu müssen die Befehle markiert werden und per Rechtsklick den im Menü aufgelisteten Befehl Als Script speichern
auswählen. Im Kontextmenü sind auch noch weitere Möglichkeiten aufgelistet.
Screen - PSP 2018 - Kontextmenü Verlaufspalette
Sobald man ein neues Bild öffnet, zeigt sich die Verlaufspalette wieder ganz leer. Schwenkt man dann wieder zurück auf das Bild, bei dem bereits Befehle ausgeführt wurden, sind diese im Verlauf sichtbar.

Ist die Datei jedoch zwischenzeitlich geschlossen worden, selbst wenn sie gespeichert wurde, ist der Verlauf ebenfalls leer.  Will man eine Befehlskette temporär für mehrere Bilder speichern, aber nicht als dauerhaftes Script, dann empfiehlt sich der Menüpunkt Als Quickscript speichern. Das ist die kleine Diskette in der Symbolleiste.

Ausführen kann man dieses Quickscript dann auch wieder mit einem Klick auf das Blatt mit dem blauen Pfeil (Quickscript ausführen).

Es ist nur möglich eine einzige Befehlskette als Quickscript zu speichern. Die alte Liste wird dann überspeichert.
Screen - PSP 2018 - neues Bild, leerer Verlauf
Mit der Verlaufspalette lassen sich ausgeführte Befehle selektiv rückgängig machen, wiederherstellen oder löschen. Die jeweiligen Befehle sind in der kleinen Symbolleiste oder im Kontextmenü der rechten Maustaste erreichbar.

Screen Menüleiste Verlaufspalette

Am besten probierst du selbst einmal aus, was du mit der Verlaufspalette so alles anfangen kannst.
Design 2018 by Saruna
Icon Saruna
Strato SSL Gesichert
Zurück zum Seiteninhalt