Erstellung einer eigenen Wassertropfen-Form - Sarunas virtuelle Welt 2018

Bilder, Tipps & Tutorials
PaintShop Pro
Daz Studio & Poser

saruna.de
Saruna-Icon
Newsfeed - Neues bei saruna.de
RSS-Feed Neues bei saruna.de
Direkt zum Seiteninhalt

Erstellung einer eigenen Wassertropfen-Form

PaintShop Pro > Tutorials > Vektor
Hier erkläre ich anhand einer selber erstellten Tropfenform, wie sich in PaintShop Pro eigene Formen erstellen und abspeichern lassen. Zum Zeitpunkt der Niederschrift arbeite ich mit der derzeit aktuellen Version PSP 2018, aber das Prinzip funktioniert auch mit den Vorversionen.

Lass uns anfangen!


Schritt 1

Öffne ein neues Bild 400 x 400 Pixel
Lineale und Hilfslinien aktivieren (Menü Ansicht)
Eine senkrechte Hilfslinie bei 200 Pixel ziehen

Schritt 2

Ellipsenwerkzeug (Q) auswählen, Modus Kreis zeichnen
Füllfarbe schwarz, Umriss unsichtbar
Schritt 3

Ziehe einen Kreis auf.
Setze ihn in die Mitte über das Menü Objekte - Ausrichten - Leinwandmitte.

Schritt 4

Aktiviere den Zeichenstift (V), Modus Bearbeiten
Rechtsklick in den Kreis -> in Pfad umwandeln
Schritt 5

Klicke den oberen Ankerpunkt des Kreises an und wähle über die rechte Maustaste Ankerpunkttyp -> in Linie umwandeln aus.

Sofort ändert sich die Kreisform.
Aber nach einem Tropfen schaut es noch nicht so ganz aus. Daher müssen wir noch weitere Ankerpunkte verändern.

Die anderen Hilfslinien auf dem Screen stammen aus der Entwicklungsphase für dieses Tutorial. Sie sind für den Tropfen nicht wichtig.
Screen PSP 2018 - veränderte Kreisform
Schritt 6

Jetzt wähle sowohl den linken als auch den rechten Ankerpunkt gemeinsam aus, indem du die Shift-Taste gedrückt hälst. Das ist die Umstelltaste für Großbuchstaben.

Es erscheint ein dickerer Strich zwischen beiden Ankerpunkten, wenn du es richtig gemacht hast. Damit kannst du beide Ankerpunkte gleichzeitig und gleichmäßig verändern.

Greife die Mitte dieser Verbindungslinie und ziehe sie etwas hinunter.

Anschließend greife dir den linken oder rechten Ankerpunkt und schiebe ihn in Richtung Mitte. Dadurch wird der Tropfen schlanker.

Wenn du zufrieden mit der Form bist, bestätige die Änderungen mit dem Häkchen in der oberen Leiste des Werkzeugs.
Screen PSP 2018 - Verbindungslinie zweier Ankerpunkte
Schritt 7

In der Ebenenpalette gebe dem Vektor-Objekt Neue Ellipse einen neuen Namen, z.B. Tropfenform oder Wassertropfen.

Diese Umbenennung ist sehr wichtig, weil PSP keine doppelten Namen akzeptiert und Neue Ellipse bereits vergeben ist.

Nun geht es ans Abspeichern. Dazu müssen Vektorebene und Vektorobjekt beide ausgewählt sein.

Menü Datei - Exportieren - Form.
Gebe einen Namen deiner Wahl an - fertig!
Screen PSP 2018 Ebenenpalette Vektorebene und -objekt
Öffnest du jetzt unter Formen die Galerie, findest du deinen Tropfen dort wieder. Er trägt den Namen, den du bei Punkt 7 ausgewählt hast bei der Umbenennung.

Screen PSP 2018 - fertige Tropfenform in der Formen-Galerie
Ich habe meinen Tropfen zur Demo mal mit einem kreisförmigen Farbverlauf gefüllt.  Schaut doch nett aus oder?

Dann viel Spaß beim Nacharbeiten!
Fertige Tropfenform mit Farbverlauf gefüllt
Design 2018 by Saruna
Icon Saruna
Strato SSL Gesichert
Zurück zum Seiteninhalt