Alpha-Kanal Auswahl - Sarunas virtuelle Welt 2018

Bilder, Tipps & Tutorials
PaintShop Pro
Daz Studio & Poser

Saruna's virtuelle Welt
Saruna-Icon
Newsfeed - Neues bei saruna.de
RSS-Feed Neues bei saruna.de
Direkt zum Seiteninhalt

Alpha-Kanal Auswahl

PaintShop Pro > Wissen
Auswahlen können in PSP in einen Alphakanal gespeichert werden. Diese Methode eignet sich vor allem dann, wenn eine Auswahl nur kurzzeitig benötigt wird. Beispielsweise, wenn man zwei gleich große Bilder benötigt.

In meinem Tutorial Aus 2 mach 1 braucht man zum Blenden zwei identisch große Bilder. Diese hat man nicht immer gleich parat. In diesem Tipp möchte ich dir zeigen, wie du dir das Abspeichern in einen Alphakanal zu Nutze machen kannst.

Ausgangssituation

Zwei verschieden große Bilder aus unterschiedlichen Kameras und Quellen. Eins habe ich gekauft, das andere selber erstellt. Beide wurden über PSP auf eine Breite von 640 Pixel verkleinert, während die Höhe Unterschiede zeigt. Das eine Bild hat eine Höhe von 450, das andere eine von 650 Pixel.
Screen Ausgangssituation 2 unterschiedlich große Bilder
Schritt 1

Kleineres Bild von beiden auswählen

Menü -> Auswahl -> Auswahl alles
dann -> Auswahl laden/ speichern -> Auswahl in Alpha-Kanal speichern
Screen - PSP Auswahl in Alpha-Kanal speichern
Schritt 2

Im Dialog-Fenster muss nichts verändert werden, weil wir die Auswahl nur temporär benötigen und nicht dauerhaft.

Wichtig ist das Bild, auf das sich die Auswahl bezieht - die muss übereinstimmen!
Screen - PSP Dialog Auswahl in Alpha-Kanal speichern
Schritt 3

Nun wähle das größere Bild aus.

Menü Auswahl -> Auswahl laden/ speichern -> Auswahl aus Alphakanal laden
Screen - PSP Auswahl aus Alpha-Kanal laden
Schritt 4

Im sich öffnenden Dialogfenster muss man nichts verändern, weil es ja nur die eine Auswahl gibt, die abgespeichert wurde.
Screen
Schritt 5

Die aus dem Alpha-Kanal geladene Auswahl ist in der Höhe etwas kleiner. Der Markierungsrahmen (Ameisenlinie) befindet sich im oberen Bereich.

Die Auswahl werden wir jetzt passend verschieben. Dazu wähle das Verschiebewerkzeug (M) aus und klicke mit der rechten Maustaste mitten in das Auswahlrechteck. Nun verschiebe es so, dass der Bildausschnitt besser passt.
Screen - PSP Geladene Auswahl aus dem Alpha-Kanal
Schritt 5

Bist du zufrieden mit der Position, wähle aus dem Menü Bearbeiten -> Kopieren aus.

Alternativ kannst du auch mit der rechten Maustaste auf den Bildtitel klicken und dort Kopieren auswählen.
Screen
Schritt 6

Wechsle nun wieder zum kleineren Bild.

Menü -> Bearbeiten -> als neue Ebene einfügen
oder wieder per Rechtsklick auf die Titelleiste aus dem Kontextmenü Einfügen -> als neue Ebene einfügen auswählen.

Beide Ebenen sind nun gleich groß.
Screen PSP - Ebenen-Palette Beide Ebenen gleich groß
Mit dieser Methode kann man auch aus Original-Fotos gleichgroße Ausschnitte auf einfache Art und Weise erstellen. Werden die Bilder geschlossen und nicht abgespeichert, sind die Auswahlen verschwunden. Wird das Bild gespeichert, wird diese Alpha-Kanal Auswahl auch mit gespeichert.

Ich nutze die Möglichkeit mit dem Alpha-Kanal sehr häufig. Ein weiteres Anwendungsbeispiel aus meiner Praxis sind 2D-Hintergründe zum Mitrendern in Poser oder Daz Studio. Stimmen die nicht mit den Render-Maßen überein, wirken diese Hintergründe verzerrt. Daher empfiehlt es sich, die Hintergrundbilder in gleicher Größe einzufügen.

Habe ich z.B. eine Szene, die ich in 1000 x 1300 Pixel rendern lassen will, brauche ich auch einen Hintergrund mit dieser Größe. Dann öffne ich in PSP so ein leeres Bild, wähle alles aus und speichere diese Auswahl in den Alpha-Kanal. Dann öffne ich mir das Bild, von dem ich den Hintergrund brauche und lade die Auswahl aus dem Alpha-Kanal, verschiebe das Auswahl-Rechteck nach meinen Wünschen und habe so rasch den passenden Hintergrund.
Design 2018 by Saruna
Icon Saruna
Strato SSL Gesichert
Zurück zum Seiteninhalt