Aus 2 mach 1 - Sarunas virtuelle Welt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus 2 mach 1

Paintshop Pro > Tutorials

Tutorial

Schwierigkeitsgrad: einfach


Benötigtes Material:

* 2 gleich große Fotos

* Diese Maske -> KLICK!


Screens mit Corel PSP X8 erstellt

 
In dieser Anleitung zeige ich, wie du zwei Fotos in ein Bild verschmelzen kannst. Das machen wir per Blend-Technik mit einer von mir dafür erstellten Maske.

Obwohl das Tutorial mit PSP X8 erstellt wurde, kannst du es auch mit früheren Versionen nacharbeiten. Ich arbeite gerne mit Tastatur-Befehlen (Shortcuts) bei bestimmten Funktionen, weil es schneller geht als über das Menü. Diese sind fettgedruckt und in dieser Farbe dargestellt.

Falls du keine beiden gleichgroßen Bilder zum Blenden vorrätig hast, hilft dir vielleicht mein Tipp zu Auswahlen mit dem Alpha Kanal weiter.

Nun lass uns anfangen!

Verschiebe die Datei maske_saruna_blend01.jpg in dein Verzeichnis für Fremd-Masken.
Falls du keins hast, solltest du dir dafür mal einen Ordner anlegen und ihn unter Speicherorte angeben. Falls du noch nicht weißt, was Speicherorte sind, kannst du hier nachlesen.
1. Öffne deine beiden Fotos in PSP, verdoppele sie mit Umschalten (Shift) + D

Ich habe 2 meiner Fotos von einem Spaziergang verwendet.
Beispiel-Bilder
2. Verkleinere sie auf 600 x 450 Pixel mit Umschalten (Shift) + S.

Screen
3. Kopiere dein eines Foto mit STRG + C und füge es mit STRG + V in dein anderes Foto. Dort erscheint es dann als neue Rasterebene.

Alternativ kannst du es auch über das Menü tun mit Bearbeiten -> Kopieren und Bearbeiten -> Als neue Ebene einfügen.
Screen
4. Wandle die unterste Ebene in eine Rasterebene um. 

Entscheide dich, welches der beiden Bilder oben sein soll. Das hängt von den Fotos ab und kann nicht verallgemeinert werden. Probiere es einfach aus und mache die nachfolgenden Schritte mit der Maske einfach wieder rückgänging, um die andere Variante zu testen.
Screen
5. Lade die abgespeicherte Maske über das Menü Ebene/Maske laden/speichern -> Maske aus Datei laden.
Screen
7. Wähle die vorhin abgespeicherte Maske aus der Liste deiner Masken aus.

Je nachdem, wie viele Masken du bei dir abgespeichert hast, ist diese Liste umfangreicher oder nicht.
Screen
8. Wende die Maske mit folgenden Einstellungen auf die Ebene an.
Screen
9. Lösche die Maskenebene in der Ebenenpalette und fasse die Ebenen-Gruppe zusammen.
Screen
Nun ist das Gesamtbild fertig, das aus zwei überblendeten Einzel-Fotos besteht und schaut bei meinem Beispiel so aus.
Bild
Ich hoffe, das Nacharbeiten hat dir ein bisschen Spaß gemacht und dir das Blenden etwas näher bringen können.  

Stand: 09.04.2017

nach oben

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü